Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Peine

Luisenstraße 15, 31224 Peine, Tel.: (05171) 80244-440, Fax: (05171) 80244-449, Internet: http://www.kirche-peine.de

 
 
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 17. August 2017:
Losungstext:
Der Gerechte muss viel leiden, aber aus alledem hilft ihm der HERR.
Psalm 34,20
Lehrtext:
Paulus schreibt: Als wir zuvor gelitten hatten und misshandelt worden waren in Philippi, wie ihr wisst, fanden wir dennoch in unserm Gott den Mut, bei euch das Evangelium Gottes zu sagen in hartem Kampf.
1.Thessalonicher 2,2
Schriftgröße Schrift verkleinern Schrift verkleinern

Nachrichten:

Eddesse: Glocken sind aus Bayern zurückgekehrt

Bauarbeiten an der St.-Bernward-Kirche weit fortgeschritten – Glockenweihe am Samstag, 19. August

Martin-Luther-Kindergarten: Hilfe beim Bau eines neuen Holzhauses

Viel Platz für Bobbycars, Fahrräder, Inline-Skates und Sandspielzeug – Fahrzeuge sind wieder...

Spittaheim: Pastor Markus Lenz verabschiedet

Wechsel zur Friedenskirche und zur Stederdorfer St.-Petrus-Gemeinde

Ferienaktion: Sommerliche Leckereien für ein Picknick

Betreuer des Familienzentrums Peine kochten zusammen mit 18 Kindern

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kirchenkreises Peine

Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Peine – das sind rund 50.000 Christen, die in 40 Kirchengemeinden und 8 Kapellengemeinden zu Hause sind, Gottesdienste besuchen und mitgestalten, in Chören singen und in Musikgruppen musizieren, kirchliche Kindergärten besuchen, sich auf ihre Konfirmation vorbereiten und sich in Jugendgruppen treffen, alte Menschen betreuen, mit Kindern arbeiten, Bedürftige unterstützen.

Hier finden Sie Informationen unseres Kirchenkreises und seiner Einrichtungen und Kirchengemeinden. Verweilen Sie einige Zeit und erfahren Sie Interessantes über uns. Zudem erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen, die Gemeindearbeit und Gottesdienste.

Wir hoffen, Sie neugierig gemacht zu haben und Ihnen auf den folgenden Seiten Anregung zu geben, unsere Kirchen oder Veranstaltungen zu besuchen.

Wir freuen uns auf Sie.

Dr. Volker Menke, Superintendent