Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Peine

Luisenstraße 15, 31224 Peine, Tel.: (05171) 80244-440, Fax: (05171) 80244-449, Internet: http://www.kirche-peine.de

 
 
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 24. Juni 2016:
Losungstext:
Preiset mit mir den HERRN und lasst uns miteinander seinen Namen erhöhen!
Psalm 34,4
Lehrtext:
Es war ein Mensch, von Gott gesandt, der hieß Johannes. Der kam zum Zeugnis, um von dem Licht zu zeugen, damit sie alle durch ihn glaubten.
Johannes 1,6-7
Schriftgröße Schrift verkleinern Schrift verkleinern

Nachrichten:

Ferien für Mogilew-Kinder fallen aus

Die Organisatoren sind überfordert und suchen neue Mitstreiter.

Fest der Kulturen lockte viele Besucher vor die City Galerie

Aktion „Bunt statt braun – gemeinsam gegen Rechts“ – Neonazis soll kein Platz in der Stadt geboten...

Auf dem Friedhof in Stederdorf treiben Diebe ihr Unwesen

Renate Happe und Hans Rothe sind schockiert – Ab sofort soll es Kontrollgänge geben

Emotionaler Gottesdienst mit und über Flüchtlinge in Hohenhameln

Persönliche Berichte von Claus Zips und Nsreldin Mohammed rührten Kirchenbesucher zu Tränen

20.09.2013

Neuer Tast- und Fühlpfad in der Kita Stederdorf eröffnet

Von: PAZ

„Das schaffen wir vereint“ sangen 150 kleine und große Gäste gemeinsam bei der Begrüßung zur Eröffnung des neuen Tast- und Fühlpfades auf dem Außengelände des evangelischen St.-Petrus-Kindergartens in Stederdorf.

Der neue Erlebnispfad in der Kita Stederdorf.

Je zur Hälfte machten Spenden des Fördervereins und des Apothekendienstleisters Noweda aus Stederdorf die Umsetzung des Projektes mit Kosten von 3500 Euro möglich. Der Landschaftsplaner Jürgen Basedow-Clark erweiterte das von ihm nach den Ideen der Holunderschule entworfene naturnahe Außengelände um einen Parcours, auf dem nun der Tast-, Bewegungs- und Gleichgewichtssinn der Kinder in besonderer Weise gefördert werden kann. Ein lang gehegter Wunsch der Erzieherinnen um Leiterin Helga Dröse erfüllte sich.

So spazierten und ertasteten die Stederdorfer Kinder zum ersten Mal barfuß begeistert die verschiedenen Pflasterungen und Materialien wie Kies oder Holzhackschnitzel. Auf dem Foto sind zu sehen (von links): Mit den Stederdorfer Kindern freuten sich die Betriebsleiter Alexander Mühlpforte und Hakki Bircan, Landschaftsarchitekt Jürgen Basedow-Clark, Bauunternehmer Dieter Benckendorf, der Vorsitzende des Fördervereins Michael Manteufel, Kindergartenleiterin Helga Dröse, Pastor Ortwin Brand und die Eltern.