Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Peine

Luisenstraße 15, 31224 Peine, Tel.: (05171) 80244-440, Fax: (05171) 80244-449, Internet: http://www.kirche-peine.de

 
 
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 25. Mai 2017:
Losungstext:
Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.
Sacharja 6,15
Lehrtext:
Hananias betete: Herr, ich habe von vielen gehört über diesen Saulus, wie viel Böses er deinen Heiligen in Jerusalem angetan hat. Doch der Herr sprach zu Hananias: Geh nur hin; denn dieser ist mein auserwähltes Werkzeug, dass er meinen Namen trage vor Heiden und vor Könige und vor das Volk Israel.
Apostelgeschichte 9,13.15
Schriftgröße Schrift verkleinern Schrift verkleinern

Nachrichten:

Offene Pforte auf dem Peiner St.-Jakobi-Friedhof

Letzte Ruhestätte an der Gunzelinstraße bietet „grünen Kulturraum“ – „Ein Garten für die Lebenden...

Dach des St.-Petrus-Gemeindesaals in Stederdorf soll saniert werden

Gesamtkosten belaufen sich voraussichtlich auf 68  900 Euro – Kirchenkreis beteiligt sich mit...

Vom Dunkel der Nacht in das Morgenlicht des Ostersonntags

Viele Gemeinden im Kirchenkreis Peine feierten die Auferstehung Jesu mit Gottesdiensten

Vom Gedenken am Karfreitag bis zum Osterfrühstück am Sonntag

Team der Jugendkirche organisierte umfangreiches Programm in der Telgter St. Johannis Kirche

Veranstaltungen

 

Veranstaltung mit der Luther-Biographin Maja Nielsen

„Martin Luther. Glaube versetzt Berge“

Unter Mitwirkung von Konfirmanden und dem SpontanChor

Donnerstag, 1. Juni 2017

18 Uhr

Kirche Abbensen

 

Als Martin Luther am 31. Oktober 1517 an der Wittenberger Schlosskirche seine 95 Thesen

anschlug, ahnte niemand, dass er damit die Christenheit von Grund auf erschüttern sollte.

Wer war dieser Mann, an den wir uns heute, 500 Jahre später, als großen Reformator

erinnern?

Maja Nielsen, gelernte Schauspielerin und leidenschaftliche Erzählerin, nimmt ihre Zuhörer mit in eine dramatische Zeit des religiösen Umbruchs. Dabei stellt sie den Menschen

Martin Luther mit all seinen Stärken und Schwächen in den Mittelpunkt und lässt

einen klugen, mutigen Mann lebendig werden, dessen Geschichte uns auch heute

noch in ihren Bann zieht. An ihrem neuen Buch „Martin Luther. Glaube versetzt Berge“ (Gerstenberg Verlag) wirkte Margot Käßmann, EKD-Botschafterin für das Reformationsjubiläum, mit. Unter dem gleichnamigen Titel produzierte der WDR ein Doku-Hörspiel, erschienen im Jumbo Verlag.

Maja Nielsen, 1964 in Hamburg geboren, übernahm nach ihrem Schauspielstudium

Theaterengagements in Hamburg, München, Stuttgart, Tübingen und Kassel. 1998 begann sie, als Autorin für den Hörfunk zu arbeiten und Sachbücher und Hörbücher für Kinder und Jugendliche zu veröffentlichen. 2013 wurde Maja Nielsen von Buchhändlern zur Lesekünstlerin des Jahres gewählt.

In der Abbensener Kirche liest Maja Nielsen aus ihrer Luther-Biographie, berichtet von ihren Recherchen und bezieht auch Konfirmanden und den SpontanChor in ihre Veranstaltung ein.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Internationales Gartencafè

Ab Freitag, 5. Juni, findet regelmäßig ein Interkulturelles Cafè im Garten der Friedenskirchengemeinde statt. Nähere Informationen finden Sie hier: Klick

Veranstaltungskalender

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
18
01
02
03
04
05
06
07
19
08
09
10
11
12
13
14
20
15
16
17
18
19
20
21
21
22
23
24
25
26
27
28
22
29
30
31
01
02
03
04
April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 27 28 29 30 31 01 02
14 03 04 05 06 07 08 09
15 10 11 12 13 14 15 16
16 17 18 19 20 21 22 23
17 24 25 26 27 28 29 30

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 01 02 03 04
23 05 06 07 08 09 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30 01 02

Legende
Veranstaltungskalender
Freizeiten, Seminare
Gottesdienste
Kinder, Jugend
Musik
Vorträge, Ausstellungen
Weitere

Gehe zu