Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Peine

Luisenstraße 15, 31224 Peine, Tel.: (05171) 80244-440, Fax: (05171) 80244-449, Internet: http://www.kirche-peine.de

 
 
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 20. Juli 2018:
Losungstext:
Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören.
Sacharja 13,9
Lehrtext:
Paulus schreibt: Wir rühmen uns der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung.
Römer 5,3-4
Schriftgröße Schrift verkleinern Schrift verkleinern

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Einrichtungen und Arbeitsfelder des Kirchenkreises Peine

In einer Reihe von kirchlichen Arbeitsfeldern nimmt der Kirchenkreis einzelne Aufgaben stellvertretend für die Gemeinden wahr – dazu zählen zum Beispiel Fortbildungen in der Jugendarbeit durch den Kirchenkreisjugenddienst, die Krankenhausseelsorge oder die Sozialberatung durch Fachleute im Haus der Diakonie in Peine. Für die Verwaltung des Kirchenkreises und seiner Gemeinden ist das Kirchenkreisamt zuständig. Zu seinen Aufgaben zählen auch Verwaltungsgeschäfte für etliche Einrichtungen der Kirchengemeinden, zum Beispiel für die Kindertagesstätten oder Friedhöfe in kirchlicher Trägerschaft.

Die Kirchenkreiskonferenz hat Mitglieder beauftragt zur Wahrnehmung besonderer übergemeindlicher Aufgaben und Arbeitsbereiche im Kirchenkreis.
Im Kirchenkreis Peine gibt es folgende Beauftragungen:

 

Auf den folgenden Seiten stellen sich die Einrichtungen und Arbeitsfelder des Kirchenkreises vor.