Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Peine

Luisenstraße 15, 31224 Peine, Tel.: (05171) 80244-440, Fax: (05171) 80244-449, Internet: http://www.kirche-peine.de

 
 
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 27. Mai 2018:
Losungstext:
So spricht der HERR: Ich habe dein Gebet gehört und deine Tränen gesehen. Siehe, ich will dich gesund machen.
2.Könige 20,5
Lehrtext:
Lazarus war krank. Da sandten die Schwestern zu Jesus und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, liegt krank.
Johannes 11,2-3
Schriftgröße Schrift verkleinern Schrift verkleinern

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Die Gemeinde in Dungelbeck

Die St.-Johannis-Kirche Dungelbeck ist ein neugotischer Bau aus dem Jahre 1884 mit einem mittelalterlichen romanischen Turm aus dem 12. Jh. Sehenswert sind die neugestalteten Buntglasfenster des hannoverschen Künstlers M. Breig im Chorraum, die die großen kirchlichen Feste Weihnachten, Ostern und Pfingsten darstellen.

Der Gottesdienst wird deutlich als Kernpunkt des Gemeindelebens verstanden. Neben dem klassischen Hauptgottesdienst gibt es Familiengottesdienste, Kindergottesdienste aber auch beicht -und Abendmahlsgottesdienste am Buß-und Bettag und Karfreitag. Am Ostersonntag findet um 06.00 Uhr ein Auferstehungsgottesdienst statt. Die Organisten veranstalten regelmäßig musikalische Abendandachten.

Die St.-Johannis-Kirchengemeinde Dungelbeck finanziert eine Viertelpfarrstelle  durch die „Dungelbecker Kirchenstiftung“ selbst. Spenden sind hierfür immer wieder herzlich willkommen.

Anzahl der Gemeindeglieder: 1.098 (Dez. 2008)

 

Weitere Informationen finden sie auf unserer Homepage.

www.kirche-dungelbeck.de