Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Peine

Luisenstraße 15, 31224 Peine, Tel.: (05171) 80244-440, Fax: (05171) 80244-449, Internet: http://www.kirche-peine.de

 
 
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 23. Juli 2018:
Losungstext:
Der Herr sprach zu Isaak: Durch deine Nachkommen sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden.
1.Mose 26,4
Lehrtext:
Viele werden kommen von Osten und von Westen und mit Abraham und Isaak und Jakob im Himmelreich zu Tisch sitzen.
Matthäus 8,11
Schriftgröße Schrift verkleinern Schrift verkleinern

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Die Gemeinde in Schwicheldt

Michaels-Kirche Schwicheldt

Das Herzstück unseres Dorfes ist die Michaels-Kirche.
Schwicheldt, das damals noch „Shvegelten“ hieß (1131 erstmals belegt), erhielt durch den Abt Theodorich des Hildesheimer St. Godehardi-Klosters eine Kirche. 1185 wurde sie von der Mutterkirche Groß Solschen gelöst und erhielt das Pfarrrecht.

Von dem kurz vor 1185 errichteten Gotteshaus steht nur noch der untere Teil des wuchtigen Kirchturms. Bis zur Dachtraufe des Kirchenschiffes etwa reicht der aus romanischer Zeit stammende Bauteil des Turmes. Das Glockengeschoss bekam der Turm um 1500. 1638 wurde der Turmhelm erneuert.

1837 wandten sich die Einwohner von Schwicheldt an das Konsistorium in Hannover mit dem Antrag, eine neue Kirche bauen zu dürfen. Am 10. September 1843 feierte die Gemeinde in Gegenwart der „Kirchen Commisarien“ Superintendent Lubrecht aus Groß Solschen, Amtmann Ziegler aus Peine und den Nachbarpastoren feierlich die Einweihung ihrer neuen Kirche.

Eingeladen wird die Gemeinde durch das Geläut dreier Glocken. Deren älteste stammt aus dem Jahre 1404. Sie gehört damit zu den ältesten Glocken in Niedersachsen.

Auf dem langen Weg durch die Jahrhunderte ist der ursprüngliche Name der Kirche verloren gegangen und in Vergessenheit geraten. Am 09. September 2001 wurde der Kirche durch Landessuperintendent Eckhard Gorka, Hildesheim, der Name „Michael“ verliehen. Es ist der Name eines der vier Erzengel. Er steht für den Mut zum Bekenntnis und für den Frieden der Erlösten.

 

Die Michaelskirchengemeinde Schwicheldt gehört zum Evangelisch-lutherischen Kirchengemeindeverband BeHaRoSch.

Ihr gehören 669 Gemeindeglieder an. (Stand Okt. 2016)